Info Center
News
Höhere Bandbreiten (ADSL2+/VDSL) - Niedrigere Kosten
Per 01. Januar 2014 passt Monzoon das Breitbandangebot an. Das neu strukturierte Angebot mit höheren Bandbreiten zu niedrigeren Preisen passt sich noch besser den Bedürfnissen unserer Kunden an.
CombiLink - Hohe Datenraten und Redundanz kombiniert
CombiLink bietet eine Bündelung beliebiger Internetleitungen zu einer einzigen, schnellen Internetverbindung mit hoher Redundanz.
Schnelle MINAS-Lösung für WLAN-Hotspot am Flughafen Zürich
Monzoon nimmt erfolgreich schnelle MINAS-Lösung für WLAN-Hotspot am Flughafen Zürich in Betrieb!
Monzoon World Flat
Weltweiter Hotspotzugang zum Pauschalpreis !
Monzoon senkt ADSL2+ Preis auf CHF 39.- !
Ab 1.8.2012 senkt Monzoon die Preise und bietet Ihnen den Monzoon DSL Anschluss mit neuester ADSL2+ Technologie mit 15000/1000 ab CHF 39.- an!
Aktuelles

04. Dezember 2013
Höhere Bandbreiten (ADSL2+/VDSL) - Niedrigere Kosten

Attraktive Neuerungen für unsere Kunden. Per 01. Januar 2014 passt Monzoon das Breitbandangebot an. Das neu strukturierte Angebot mit höheren Bandbreiten zu niedrigeren Preisen passt sich noch besser den Bedürfnissen unserer Kunden an. Neben attraktiven Preisanpassungen erhalten Kunden ab 01. Januar 2014 auch höherer Bandbreiten. Schon ab CHF 39.- monatlich bieten wir unseren Kunden mit ADSL2+ eine Bandbreite von 15‘000/1‘000 und als neues Angebot mit höhere Bandbreite 30‘000/6‘000 für nur CHF 82.- monatlich. Infomieren Sie sich auch gleich jetzt unter „Monzoon Prepaid“ über die neuen, attraktiven Angebote.



Monzoon DSL
Monzoon Prepaid DSL

11. Oktober 2013
CombiLink - Hohe Datenraten und Redundanz kombiniert

CombiLink von Monzoon Networks AG bietet eine Bündelung beliebiger Internetleitungen (DSL, Fibre/FTTH, Cable, LTE/UMTS/GPRS. etc.) zu einer einzigen, schnellen Internetverbindung mit hoher Redundanz.

Alle vorhandenen WAN-Technologien werden mit Hilfe eines Multichannel VPN-Routers gebündelt und bieten Ihnen somit eine einzige hochverfügbare Gesamtanbindung. Dabei findet eine echte Bündelung aller verfügbaren Internetzugänge statt. CombiLink kombiniert beliebige Leitungstypen (ADSL, SDSL, UMTS/HSPA+, LTE) und lässt diese zum LAN hin als eine einzige Leitung erscheinen. So wird die Summe der Up- und Downstream–Bandbreiten der Leitungen für Datentransfers zur Verfügung gestellt. Die Verbindung zwischen dem Kunden-Router On-Site und dem zentralen Service Backend kann verschlüsselt werden.

Die Bündelung preiswerter Standardleitungen spart Verbindungskosten, da teure Service-Level-Agreements entfallen. Die angeschalteten Internet-Leitungen können jederzeit im Betrieb unterbruchsfrei ausgewechselt werden und das sogar ohne Einfluss auf die bereitgestellten IP-Adressen für LAN und Server.



CombiLink

4. Januar 2013
Monzoon nimmt erfolgreich schnelle MINAS-Lösung für WLAN-Hotspot am Flughafen Zürich in Betrieb

Monzoon Networks, einer der Pioniere von Public WLAN Hotspots in Europa, konnte am 1. Januar 2013 die schnellste Version der eigenen MINAS Hotspot-Systeme für den Flughafen Zürich erfolgreich in Betrieb nehmen. Mindestens 30'000 WLAN-Nutzer können am Flughafen Zürich gleichzeitig schnelles Internet gratis nutzen. Monzoon Networks fügt damit seinen schweizweit bereits über 850 Hotspots einen weiteren, exklusiv betriebenen, grossen Standort hinzu und bietet neben gratis Internet auch die Nutzung über internationales Roaming und Serviceerweiterungen auf kommerzieller Basis an.

Monzoon Networks AG, seit über 10 Jahren erfolgreicher Anbieter und Betreiber von Public Hotspots Lösungen, erhielt von der Flughafen Zürich AG den Auftrag, die schnellste Version der eigenen MINAS Hotspot-Lösung ab 2013 für den Flughafen Zürich zu installieren und auch die Hotspot-Services für Passagiere und Gäste des Flughafens exklusiv zu betreiben. Auch die weitläufige Einkaufsmeile des Flughafens wird durch den Hotspot versorgt.
Die gesetzeskonforme Nutzerregistrierung erfolgt über ein SMS und bald auch über Selbstbedienungsstationen an den Infoschaltern des Flughafens für Gäste ohne Handy.

Die installierte Lösung bietet Internetzugang für gleichzeitig mindestens 30'000 Besucher und verbindet den Flughafen-Hotspot mit einer Gesamtgeschwindigkeit von 2 mal 1‘000 Megabit pro Sekunde mit dem Internet. Monzoon MINAS Hotspot-Systeme steuern den Internetzugang in schnellen WLAN-Netzen auf Basis definierter Regeln für Zugangsgeschwindigkeiten, Nutzungsdauer, erlaubte Datenmengen, Beschränkung der Nutzung auf bestimmte Hotspot Standorte, etc..

1 Stunde Gratis-Internet für alle Besucher bildet das Kernangebot und dies steht alle 6 Stunden zur Verfügung. Damit können Passagiere bei Abflug und bei Rückkehr gratis Emails checken oder auch Internet-Fernsehen auf Tablet und Smartphone vor dem Abflug geniessen.

Monzoon Network betreibt den WLAN-Zugangsservice am Flughafen Zürich und fügt damit seinen schweizweit bereits über 850 Hotspots einen weiteren, exklusiv betriebenen, grossen Standort hinzu und bietet neben gratis Internet auch die automatisierte Nutzung über Roaming, sowie Serviceerweiterungen auf kommerzieller Basis an.



Presseveröffentlichung [deutsch]
Presseveröffentlichung [english]

11. Juli 2012
Monzoon senkt ADSL2+ Preise! Ab CHF 39.- !

Ab 1.8.2012 senkt Monzoon die Preise für ADSL2+ und bietet Ihnen den Monzoon DSL Anschluss mit neuester ADSL2+ Technologie mit 15000/1000 ab einem überragend günstigen Preis von CHF 39.- an!



Monzoon DSL mit ADSL2+

1. Februar 2012
Monzoon DSL mit ADSL2+ für CHF 47.- !

Ab sofort bietet Monzoon Ihnen den Monzoon DSL Anschluss auch mit neuester ADSL2+ Technologie zu einem fantastisch günstigen Preis! Für CHF 47.- !



Monzoon DSL mit ADSL2+

1. September 2011
NEU - Die Monzoon iPhone App

Damit Kunden Ihren Monzoon Internet Zugang noch einfacher nutzen können, steht per sofort die Monzoon iPhone App kostenlos im App Store bereit.

Mit der Monzoon iPhone App surfen Sie schnell und einfach in allen Monzoon-Hotspots schweizweit.

Sobald Ihr iPhone mit einem Monzoon Netzwerk verbunden ist, können Sie mit Ihrer Monzoon iPhone App einfach ein- und wieder ausloggen. Sie erhalten Informationen über die verbleibende Restzeit, über Hotspots in Ihrern Nähe, die Sie mit Ihrem Monzoon Internetzugang nutzen können, und Sie können auch direkt weitere Monzoon Zugangszeit erwerben.

Lassen Sie sich die darin enthaltenen 30 Minuten KOSTENLOSEN Monzoon Internet Zugang nicht entgehen!



Monzoon iPhone App

18. Dezember 2009
NEU - Monzoon bietet ADSL/VDSL als Prepaid Service

Per sofort bietet Monzoon Networks AG in Ergänzung zu seinen WLAN Hotspots in der ganzen Schweiz auch ADSL/VDSL-Internetzugang für zu Hause an. Die verfügbaren DSL Bandbreiten sind jeweils mit oder ohne Swisscom Telefonanschluss bestellbar. Die Bezahlung erfolgt erstmals wie beim Prepaid-Handy: bestellen-bezahlen-benutzen bis das Prepaidkonto leer ist oder per Bank-/Postüberweisung oder Kreditkarte nachgeladen wird.

Ein Prepaid DSL Service im heutigen Zeitgeist! Keine Überraschungen mehr wegen langer Vertragslaufzeiten oder ungeplanter Kosten.

Neue DSL Kunden profitieren zukünftig von der zuverlässigen und schnellen Plattform von Monzoon. Eine DSL-Anbindung, die höchsten Ansprüchen genügt! Egal ob Viel-Surfer oder Gelegenheitsnutzer, egal ob privat oder geschäftlich: die DSL-Produkte von Monzoon bieten Flexibilität und Zuverlässigkeit. Die Flexibilität zeichnet sich durch die Mindestvertragslaufzeit von nur einem Kalendermonat aus.

Ein Besuch der Webpage dsl.monzoon.net zeigt wie unkompliziert man durch alle Schritte des Bestell- und Zahlungsprozesses begleitet wird. Angefangen vom Registrierungsprozess mit Adresse und Prüfung der verfügbaren Bandbreite bis zum finalen Zahlungsprozess (Bank- oder Postüberweisung sowie Kreditkarte) – immer unterstützt durch die ständig präsente Hilfestellung – wird alles online in wenigen Schritten möglich!

Zusätzlich zum DSL Angebot besteht die Möglichkeit, aus verschiedenen Zusatzleistungen zu wählen, welche auch beliebig kombiniert werden können:


Fixe public IP-Adresse kostenlos im DSL-Angebot enthalten

Aufladen auch per Kreditkarte möglich

Gut geeignet für saisonale DSL-Anschlüsse in Ferienwohnungen

Einfach kombinierbar mit
- PWLAN-Hotspotzugang, tagesgenau abrechenbar
- IP-Telefonanschluss mit Schweizer Telefonnummer



Presseveröffentlichung [deutsch]

4. Dezember 2009
NEU - Internet kaufen per neuer Handyzahlung der PostFinance Schweiz

An über 650 Schweizer Hotspots von Monzoon kann per sofort Internetzugang per Handyzahlung über Schweizer Postkonto gekauft werden.

Dieses Angebot lanciert Monzoon basierend auf der neuen Handyzahlung der PostFinance Schweiz. Einfach einmal bei PostFinance registrieren und ab dann an jedem Hotspot Zugang kaufen.

Schnell - sicher - ohne Zusatzkosten !!

So einfach geht der Kauf bei Monzoon:


Dauer Internetzugang aussuchen

Handynummer auf sicherer Webpage eingeben

SMS Bestätigungscode erhalten und eintippen

Zugangsdaten per kostenloser SMS erhalten



PostFinance Registrierung
Handyzahlung PostFinance: So registrieren Sie sich

1. Dezember 2009
Noch bequemer surfen mit Monzoon Flexi Access

Monzoon bietet für seinen 30 Minuten Zugang jetzt eine minutengenaue Abrechnung, natürlich zum bisherig günstigen Preis. Zahlen Sie nur für die Zeit, die Sie das Internet auch wirklich nutzen!

Zu den bisherigen Preisen beinhalten die bekannten Flexi Access Produkte jetzt ganze 400 bzw. 1000 Minuten Monzoon Internetzugang.

Surfen Sie jetzt noch bequemer mit Monzoon Flexi Access!



Preise

1. Dezember 2009
Unbeschwert surfen mit Monzoon DSL

Monzoon hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schweizer Kunden einen preiswerten, flexiblen und einfachen Internetzugang anzubieten. Während unterwegs eine grosse Dichte an Wireless Hotspots Abdeckung garantieren, bietet Monzoon zu Hause nun schnelle DSL Internetzugänge an. Interessante Zusatzleistungen (z.B. Monzoon Fone) runden das Angebot ab.

Für jeden etwas: ADSL oder VDSL

Profitieren Sie von der zuverlässigen und schnellen Plattform von Monzoon. Vertrauen Sie auf eine DSL-Anbindung, die höchsten Ansprüchen genügt. Egal ob Viel-Surfer oder Gelegenheitsnutzer, egal ob privat oder geschäftlich: die DSL-Produkte von Monzoon bieten Flexibilität und Zuverlässigkeit.



Monzoon DSL - Details

23. September 2008
The Swiss Zone

Sommer oder Winter, Segeln auf einem See oder die Schussfahrt in den Alpen, die Schweiz ist ein Paradies der Outdoor-Enthusiasten. Und dank der Partnerschaft zwischen iPass und Monzoon Networks, sind nun weitläufige Outdoor Wi-Fi Hotzones in 13 Schweizer Städten verfügbar. Viele decken breite Streifen der Innenstädte ab, so dass Sie einkaufen, essen und sich die Sehenswürdigkeiten anschauen können, und das alles innerhalb eines Empfangsbereichs. Get in the zone!

Monzoon Wi-Fi Hotzone Städte und abgedeckte Gebiete:


Zürich - Entlang dem Limmatquai, Unterdorf, dem Bellevue Platz, der Universität und dem Hauptbahnhof

Montreux - Avenue du Casino vom Genfer See einwärts

Interlaken - Um die Jungfraustrasse herum, in das Stadtzentrum

Und mehr, einschliesslich Genf, Basel, Bern, St. Gallen und Winterthur

Finden Sie Wi-Fi in der Schweiz


iPass Hotspot Bulletin

1. September 2008
Monzoon Networks weitet Service Portfolio deutlich aus

Wireless Broadband - schnelles Internet per Funk ist heute in aller Munde und trotzdem ist viel Know-How nötig, um bei Service Providern, Citynetzen, in Unternehmen und in Hotels einen auf die jeweiligen Anforderungen optimal zugeschnittenen Internet Zugang anzubieten. Monzoon Networks weitet nun sein Service Portfolio deutlich aus und bietet künftig neben WiFi® Hotspots in der Schweiz auch Systemlösungen und Services für Internet Provider und Unternehmen an.

Für Internet Service Provider, Unternehmen oder Geschäftsreisende hat Monzoon eine Vielzahl neuer Lösungen auf den neuen Homepage www.monzoon-solutions.net zusammengestellt:


SwissVPN - Sicheres Surfen im Hotel und am Flughafen (siehe auch: www.swissvpn.net)

ML Travel Tool - Automatischer Zugang zu WiFi® Hotspots und vieles andere mehr ....

Monzoon Virtual Public IP Service - ein redundanter Internetzugang, bei Bedarf mit statischen IP-Adressen. IP-Adressen bleiben auch bei Geschäftsumzug unverändert.

RASPPPoE - einer der seit Jahren erfolgreichsten PPPoE Treiber, unverzichtbar für ADSL-Anbieter auf der ganzen Welt PPP (siehe auch: www.raspppoe.com)

MINAS Access Gateways von Monzoon steuern die Nutzung von Breitband-Internetzugängen in öffentlichen Hotspot Netzen, in Hotels und Flughäfen.

Monzoon Roaming - auf den Hotspots von Monzoon kann der Nutzer zwischen einer Vielzahl an Roamingpartnern auswählen.

Web Content Filtering - eine gehosteten Filterlösung in einem sicheren Datencenter. Die Lösung erlaubt es zum Beispiel Schulen, Restaurants und Gemeinden junge Nutzer von Internetzugängen vor schädlichen Web-Inhalten zu schützen.

Consulting - Monzoon Networks hat als Betreiber von Wireless Access Netzen und Backend Systemen langjährige Erfahrung. Profitieren Sie davon!

Weitere Details über die neuen Leistungen von Monzoon Networks AG sind direkt unter
www.monzoon-solutions.net oder auf der Firmenhomepage www.monzoon.net verfügbar.

Monzoon in Kürze

Monzoon Networks AG, ein Schweizer Telekommunikationsunternehmen ansässig in Zürich, gilt als einer der Pioniere für den Betrieb einer offenen WLAN Plattform für Public Wireless Internet Access & Services. Monzoon betreibt an so genannten Hotspots (Flughäfen, Hotels, Konferenzzentren etc.) ein Funknetz für schnelle, drahtlose Internetzugänge und bietet eine Plattform für Location Based Services. Monzoon bietet Beratung und Systemlösungen aus einer Hand in den Bereichen Nomadic Broadband Access und AAA Backend Lösungen für Internet Service Provider und Unternehmen an.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Monzoon Networks AG, Spinnerei-Lettenstrasse, Riverside, 8192 Zweidlen, Schweiz
Tel. +41 (0)43 5000 470, www.monzoon.net, kontaktieren Sie uns



Presseveröffentlichung [deutsch]
Presseveröffentlichung [english]

21. Juli 2008
In 13 Schweizer Städten wireless surfen in Monzoon Hotzones

Monzoon Networks AG hat die Wireless LAN Abdeckung seiner über 500 bestehenden Hotspots wie z.B. alle McDonald's Restaurants in der Schweiz, Autobahn Rastplätze, Kongresszentren, Hotels und Flughäfen in der Schweiz mit einem stetig wachsenden Outdoor Wireless Netz "Monzoon Hotzone" in 13 Schweizer Städten erweitert.

Freier IPv6 Internet Zugang in Monzoon Hotspots

Zur Einführung des neuen IPv6-Zeitalters erlaubt Monzoon gratis Zugang auf alle IPv6-Webseiten weltweit bis Ende 2008. Der Nutzer benötigt lediglich einen IPv6-fähigen Laptop/PDA. Besucher sollten nicht enttäuscht sein - zu Beginn sind erst relativ wenige Seiten verfügbar, deren Anzahl aber schnell zunehmen wird.


Presseveröffentlichung [deutsch]
Presseveröffentlichung [english]
Presseveröffentlichung [français]

1. Mai 2008
Monzoon senkt Preise

Wer kurzzeitig und kabellos in Hotspots und Hotzones surfen will, profitiert von Monzoons tieferen Preisen.

Monzoon Networks AG reduziert per 1. Mai 2008 die Preise für die Kurzzeitzugänge 30 Minuten und 1 Stunde, welche per Kreditkarte oder per Telefon in Monzoons Schweizer Hotspots gekauft werden können. Mit dieser Preisoptimierung kommt Monzoon dem steigenden Bedürfnis nach kurzen Nutzungsdauern entgegen, die an Flughäfen und den vermehrt verfügbaren Hotzones und Stadtnetzen erwartet werden.


Presseveröffentlichung [deutsch]
Presseveröffentlichung [français]

5. Dezember 2007
Kabelloses Breitbandinternet zuhause: Monzoon Home

Monzoon hat das Privatkundengeschäft enger in sein Kerngeschäft mit Wireless Internet integriert und bietet mit seinem Geschäftsbereich Monzoon Home kabellosen Breitbandinternet-Zugang für zu Hause an.


home.monzoon.net

16. Mai 2007
Monzoon Home "günstig - flexibel - einfach"

Monzoon Networks AG liefert mit ihrem neuen Geschäftbereich Monzoon Home den drahtlosen Internetzugang nach Hause. Neu kommen Kunden in den versorgten Gebieten in den Genuss eines Breitbandanschlusses - ohne einen TV oder Telefonanschluss bezahlen zu müssen.

Presseveröffentlichung [deutsch]
home.monzoon.net

13. April 2007
SwissVPN - surf the safer way

Heute startete Monzoon einen international nutzbaren VPN Service unter dem Namen "SwissVPN". Er gestattet das verschlüsselte Surfen auf dem Weg durch (ungesicherte) Hotspots, Home- und Firmennetze, nationale Netze usw. bis zum Datacenter von Monzoon in Zürich.

Ebenso können Schweizer im Ausland bestimmte Services nutzen, die sonst nur innerhalb der Schweiz funktionieren.


www.SwissVPN.net

1. September 2006
Neue Produkte und Preise

Monzoon erweitert Angebot an Zugangsprodukten für kabellosen Internetzugang.


Presseveröffentlichung [english]
Presseveröffentlichung [deutsch]

13. Mai 2006
Neuer Roaming Partner - Telecom FL

Monzoon und Telecom FL haben eine Roamingvereinbarung geschlossen. Nutzer der Telecom FL haben nun Zugang zu dem kabellosen Monzoon Netz mit mehr als 330 Schweizer Hotspots. Im Gegenzug können Monzoon Nutzer jetzt an jedem Telecom FL HotSPOT durch das Internet surfen.


Presseveröffentlichung [deutsch]

06. Juli 2005
Meilenstein der e-Academia

Studenten surfen an öffentlichen Hotspots wie an der Hochschule.


Presseveröffentlichung [english]
Presseveröffentlichung [deutsch]
Presseveröffentlichung [français]
Presseveröffentlichung [italiano]

31. Januar 2005
Boingo geht Partnerschaft mit Monzoon ein

Boingo Wireless geht eine Partnerschaft mit Monzoon Networks ein, um ihr Roaming System in der Schweiz auszuweiten.


Presseveröffentlichung [english]

14. September 2004
Kabelloser Internetzugang bei McDonald's™

Monzoon stattet in Rekordzeit alle 142 Schweizer McDonald's™ Restaurants mit kabellosem Internetzugang (PWLAN) aus.


Presseveröffentlichung [deutsch]

07. Juli 2004
Monzoon und e-fon kooperieren bei Voice-Over-IP-Technologie

Von nun an können IP-Handys (Voice-Over-IP-Technologie) in der gesamten Schweiz an allen Monzoon Hotspots genutzt werden.


Presseveröffentlichung [deutsch]

24. März 2004
Monzoon und Orange Switzerland kooperieren bei Wireless LAN

Mehr als 1 Million Orange Kunden in der Schweiz werden in der Lage sein, den kabellosen Internetzugang an allen Monzoon Hotspots zu nutzen.


Presseveröffentlichung [deutsch]

13. November 2003
Neuer Roaming Partner - Austria Hotspot

Monzoon und Austria Hotspot haben eine Roamingvereinbarung geschlossen. Diese Vereinbarung erlaubt es Monzoon Kunden und Partnern, mehr als 110 Hotspots in ganz Österreich zu nutzen. Im Gegenzug haben Austria Hotspot Nutzer Zugriff auf das kabellose Monzoon Netz in der Schweiz.


Presseveröffentlichung [deutsch]

13. August 2003
On Air - Neue Hotspots in der Schweiz verfügbar!

Monzoon erweitert sein Hotspotnetz und vergrössert den Nutzen für seine Abonnenten. Folgende neuen Hotspots wurden in das Monzoon wireless LAN Netz integriert:
Hotel Adler, Hotel Rigihof und Hotel Landhus - Zürich
Hotel Grauholz - Bern-Ittigen und Swissôtel Basel.


Hotspot Locator

16. Juli 2003
Monzoon meldet steigende Nutzung und Ertrag!

Monzoon meldet steigende Nutzung und Ertrag für seine kabellosen Breitband-Internet Dienste.


Presseveröffentlichung [deutsch]

20. Juni 2003
Kabelloser Zugang für 2,6 Millionen Nutzer

Monzoon und sunrise kooperieren beim kabellosen Internet surfen. Die neuen sunrise Dienste starten im spüten Herbst.


Presseveröffentlichung [english]
Presseveröffentlichung [deutsch]
Presseveröffentlichung [français]

03. Juni 2003
Jetzt - online mit iPass

Monzoon startet einen neuen Service. iPass Nutzer können Ihren iPass Zugang und Client an allen Monzoon Hotspots nutzen.


Roaming Partner

22. Februar 2003
Neue Hotspots eingerichtet

Monzoon richtet neue Hotspots in Deutschland und der Schweiz ein. Die Hotspots befinden sich in Hannover, Stuttgart, Bad Nauheim, Zürich, Baden und Luzern. Weitere Hotspots werden am Ende von Q1/2003 verfügbar sein.


Hotspot Locator

04. Februar 2003
Monzoon Networks nun WeRoam® fähig

Alle 100+ Public WLAN Hotspots von Monzoon Networks sind jetzt WeRoam® fähig.


Presseveröffentlichung [deutsch]